Hotel tre stelle Follonica, mare, Toscana
IT | EN | FR
Hotel 3 stelle a Follonica, mare, Toscana
Ankunft
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Kinder

Mittelalterliche Dörfer in Maremma

 

MASSA MARITTIMA


25 min.

Massa Marittima, Abstand 18 km von Follonica, das wir in Kürze erreichen. Dieser mittelalterliche Ort erhebt sich auf einem, mit Oliven und Steineichen bewachsenen Hügel und dominiert in einstiger Schönheit das fruchtbare Tal des Flusses "Pecora". Massa Marittima's Ursprünge reichen weit in die Vorzeit zurück, seine Glanzzeit erlebte es Jedoch während des Mittelalters, wie die zahlreichen Bau- und Kunstdenkm„ler vielsagend bezeugen.

 

 

CAMPIGLIA MARITTIMA


30 min.

 Campiglia Marittima ist ein altes Dorf, wo der Charme des Mittelalters verbindet mit der Natur, Entspannung und Sport.

Campiglia befindet sich in den Hügeln und entlang der kurvenreichen Straße von einer wunderschönen Landschaft voller Grün umgeben ist, ist der Archäologische Park von San Silvestro, dem Spa, den Teich mit natürlichem Quell von heißem Wasser, bis Sie ins Meer tauchen St. Vincent.

Campiglia Marittima liegt nur 10 Minuten vom Hotel Parrini, daher Muss für alle unsere Gäste.

 

SUVERETO


30 min.

 Suvereto ist ein Dorf in der Provinz von Livorno und es ist Teil der Schaltung von der schönsten Dörfer in Italien.

Es ist für die Heimat einer der wichtigsten Weingüter und einer der Weine, die in seinem Land hergestellt werden, ist das Val di Cornia DOC Suvereto bekannt.

Es ist ein typisch mittelalterlichen toskanischen Dorf, mit seinen engen Gassen, alte Häuser und Kirchen, darunter die Kirche Santissima Annunziata Del Crocifisso, Madonna di Sopra Porta.

Das Gebiet rund um Suvereto ist ideal für Liebhaber von Outdoor-Sportarten wie Wandern oder Radfahren, aber auch für Naturliebhaber im Allgemeinen aufgrund der Anwesenheit, in der Gemeinde Suvereto, den Naturpark von Montioni, gekennzeichnet durch eine reiche Fauna und mediterrane Flora.

Suvereto ist nur ein paar Meilen entfernt und ist ein mittelalterliches Dorf, um in der Reiseroute der Besuche gebracht werden.

 

BOLGHERI


40 min.

Bolgheri liegt auf einer kleinen Anhöhe am Ende der berühmten Zypressen-Allee, die in San Guido beginnt. Der Ort ist von liebevoll bestellten Feldern und von Wäldern, reich an typischer mediterraner Vegetation, umgeben.

Die Strasse verbindet Bolgheri mit Castagneto, zu dessen Gemeinde es auch gehört, überquert die "Via Bolgherese", eine zauberhafte Allee, die bereits als "Weinstrasse" dank der hochwertigen hier produzierten Weine Bekanntheit erlangte. Die Strasse führt in den Ortskern durch den monumentalen Schlossbogen. Im Inneren des Ortes, auf den schmalen Gassen und Plätzen, die die Atmosphäre längst vergangener Zeiten wachrufen, zeigen sich kleine Geschäfte, in denen man noch heute die typischen Produkte der Umgebung findet und wo man die einfachen Spezialitäten der Gegend probieren kann. Von 1838 bis 1848 beherbergte der Ort Giosuè Carducci, der wesentlich zu der Bekanntheit Bolgheris und seiner Umgebung in der Welt beitrug.

 

SASSETTA


45 min.

Sassetta ist ein charmantes kleines historisches Dorf an der etruskischen Küste, zwischen Wäldern und Kastanienbeständen auf einem Hügel mit Blick auf das Meer.
Diese mittelalterliche Festung erinnert noch immer an ihre Vergangenheit, wie das romanische Taufbecken, ein Gemälde der Jungfrau aus dem 15. Jahrhundert, ein Bergkristallkruzifix (15. bis 16. Jahrhundert) und andere Gemälde, die in der alten Kirche von St Andrew Apostel

Der Wald ist voll von Wanderwegen und Wegen zum Wandern, Radfahren und Reiten. Zahlreiche landwirtschaftliche Betriebe, in denen Unterkünfte und regionale Produkte angeboten werden, finden Sie hier ebenfalls.
In Sassetta werden alte Traditionen, die im Laufe der Jahre weitergegeben wurden, mit farbenfrohen, folkloristischen Ereignissen lebendig gehalten. Bei den Herbstfesten wird Sassettas leckeres, vollwertiges Essen gefeiert.

 

Special

Informationen anfordern

+39.0566.40293   info@parrinihotel.com

Code
Neue Zeichenfolge anzeigen
Web By Uplink
Mail to Hotel Parrini